Magazin Syndicom CH: „Das Medienförderpaket ist nötig, um auf die Medienkrise zu antworten“

Im Magazin „Syndicom CH“ erwidert Camille Roseau zudem unmissverständlich einen Mythos aus dem Gegner-Lager: „Der Vorwurf, durch regulierte Förderung würden gelenkte ‚Staatsmedien‘ entstehen, ist nicht haltbar“.